Heckrotorgetriebe zerlegt

13.11.2011

Nach Abbau der Heckrotorblätter und der Ansteuerung habe ich das Getriebe geöffnet. Alle Kugellager sind in einwandfreiem Zustand.

Das komische Zeug, das wie Knetmasse aussieht, ist Fett, der Geruch nach 25 Jahren einfach umwerfend 😉

Saubermachen, neu fetten und wieder zusammenbauen, das dürften die einzigen Arbeiten am Heckrotor sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s