Der Motor im Teststand

29.12.2011

Endlich läuft der Motor! Nachdem ich nun neuen Sprit gekauft habe, kann man auch den Kerzenstrom nach dem Anlassen abschalten, ohne dass der OS MAX gleich wieder stehen bleibt. 25 Jahre alter Sprit ist wohl doch nicht mehr brauchbar 😉

Mangels neuem Edelstahlwellrohr habe ich das alte Reststück zur Verbindung mit dem Resorohr hergenommen.

Jedenfalls läuft die Maschine wieder sehr gut. Der Leerlauf ist stabil, lässt sich gut runterregeln und Gas wird ohne Stottern angenommen. Nach zwanzig Minuten Laufzeit mit verschiedenen Lastzuständen habe ich den Motor vom Teststand abgebaut und rüste ihn wieder für den Einbau im Champion um.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s