neuer Testlauf, trotz Kälte

05.02.2012

richtig warm ist es heute Nachmittag geworden, -9°C 🙂

So habe ich doch einen erneuten Testlauf gewagt, diesmal mit montierten Rotorblätter. Auch diesmal sehr fetter Motorlauf. Nach einem halben Tank mit unterschiedlichen Drehzahlen habe ich den Motor abgestellt. Durch die Kälte ist die Mechanik deutlich schwergängiger geworden.

Fazit:

  • Saukalt, klamme Finger
  • Motor läuft einwandfrei
  • Mechanik ebenso, aber mit leichten Vibrationen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s